»Dieses Magazin zeigt nicht nur die faszinierende und mit vielen Informationen ergänzte Welt des Charles Darwin, sondern auch eine Sammlung über all das, was Charles Darwin in mir als Gestalter bewirkte.« Simon Neßler
Mein Magazinkonzept wurde als erweiterbare Magazinreihe konzipiert, die sich bedeutenden Persönlichkeiten und ihrer Lebensgeschichte widmet. Das gezeigte Exemplar stellt den berühmten Naturforscher »Charles Darwin« vor.

Wartet aktuell auf eine Veröffentlichung: Sollten Sie Vertreter eines Verlages sein und Interesse an einer Veröffentlichung dieses Magazins haben, zögern Sie nicht, mich diesbezüglich zu kontaktieren.
Mein Magazin will Menschen mit einem grundlegend naturwissenschaftlichen Interesse erreichen und ihnen die damaligen Anfänge der Evolutionstheorie visuell ansprechend vorstellen. Mit seiner Veröffentlichung im 18. Jahrhundert ebnete Darwin den Naturwissenschaften ihren weiteren Weg für die Zukunft. Die Zitate aus »Die Entstehung der Arten« werden im Magazin mit Zusatzmaterial über die damaligen historischen Bezüge unterfüttert; nebenbei gibt es noch Ergänzungen von Experten der Fachliteratur; beide Zusatzinhalte finden sich in den Maginalspalten der einzelnen Magazinkapitel.
Der Leser soll sich von den Inhalten angesprochen fühlen und den dahinterstehenden naturwissenschaftlichen Duktus erst einmal vergessen können. Er soll in der Welt von Charles Darwin versinken, sich auf die Schönheit seiner Formulierungen einlassen und nebenher von begleitendem visuellen Zusatzmaterial unterhalten werden. Das Magazin soll Spaß machen, weswegen ich großen Wert auf die Illustration der Kapitel gelegt habe.

Die inhaltliche Struktur weist drei Hauptkapitel auf. Jedes dieser Kapitel widmet sich einer bestimmten inhaltichen Fokussierung in Form einer kapitelübergreifenden – an Charles Darwin gerichteten – Frage; Darwin antwortet auf die Kapitelfragen mit Ausschnitten aus seinem Hauptwerk. 
Die Maginalspalten im Magazin enthalten exakte Quellenangaben der von Darwin gelieferten Antworten; besonders affine Leser können so direkt in das Originalwerk »Die Entstehung der Arten« wechseln und jene Stellen weiter­verfolgen.
Quellen für die Visualisierung der Inhalte
[1] Charles Darwin, Entstehung der Arten, Nikol Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, 2. Auflage 2011
[2] Charles Darwin, Zur Evolution der Arten und zur Entwicklung der Erde, Frühe Schriften zur Evolutionstheorie, Suhrkamp Studienbibliothek 13, 1. Auflage 2009

Dieses Magazin entstand im Rahmen meiner Hochschulausbildung.
Back to Top